Basketballhead4a
Alphabetleiste
peters_photoseiteblack
 Janzon, Cornelia
 Infos Cornelia Janzon

Cornelia Janzon zog 1981 von Australien nach München und startete ihre Basketballkarriere beim TSV Jahn Freising.  1998 wechselte sie in die 2. Bundesliga zum MTSV Schwabing und von dort innerhalb Münchens 1999 zum Ligakonkurrenten Kicks München. 2002 schaffte sie den Sprung in die 1. Bundesliga und spielte 1 Saison beim TSV Wasserburg, wechselte aber 2003/2004 wieder zum MTSV Schwabing.

 2007 ging sie ins Ausland und spielte bei den Sydney Uni Flames in der australischen WNBL.

Zur Saison 2008/2009 kehrte Janzon in die 1. Damen-Basketball-Bundesliga zurück und heuerte beim BBV Leipzig an. Dort blieb sie nur kurz und wechselte nach Differenzen mit dem Trainer Ritz Ingram zum Ligakonkurrenten Donau-Ries. Zur Saison 210/2011 wurde sie vom Zweitligisten SG BBZ Opladen verpflichtet.

 

Cornelia Janzon erhielt 2008 eine Berufung in die Deutsche Nationalmannschaft und spielte mit dieser die Qualifikation zur Europameisterschaft 2008.

food3