oben_neu_a

Start  Saison 2002/03  Saison 2004/05  Saison 2005/06  Saison 2006/07  Saison 2007/08  Saison 2008/09 Saison 2009/10
 Saison 2010/ 11  Saison 2011/ 12  Saison 2012/ 13  Saison 2013/ 14  Saison 2014/ 15  Saison 2015/ 16  Saison 2016/ 17

Saison Startseite
Saison 02-03
Saison 04-05
Saison 05-06
Saison 06-07
Saison 07-08
Saison 08-09
Saison 09-10
Saison 10-11
Saison 11-12
Saison 12-13
Saison 13-14
Saison 14-15
Saison 2015-2016
MarWin202
Saison Statistik
Saison Linkliste
Saison Impressum

Die Saison 2015 / 2016

Das Team 2015/2016
hier klicken 

Vorschau auf
die Saison 2016/17
Alle Bundesligateams
Wer kommt, wer geht.
hier klicken
 

Spielerinnenportraits
hier klicken 

Alle Ergebnisse
des BC Marburg
in den Play-Offs
der Saison 2015/16
hier klicken
 

Alle Ligaergebnisse
hier klicken 

Alle Ergebnisse
des BC Marburg
in Bundesligaspielen
der Saison 2015/16

hier klicken 

Nationalmannschaft
hier klicken 

Alle Ergebnisse
des BC Marburg
in Pokalspielen
der Saison 2015/16

hier klicken 

DBBL-Tabelle
hier klicken 

Die WNBL -
mannschaft
der Saison
2015/16

hier klicken 

Aktuelles
hier klicken 

Die Bender-
Baskets
Grünberg in
dieser Saison
hier klicken 

Alle BC-Teams
hier klicken 

Informationen über die anderen Teams der ersten Liga in
der Saison 2015/16

hier klicken 

team und fans 2016_PVG_3461

Die beste Saison ever!

Mit dem dritten Platz in der Meisterschaft hat die Bundesligamannschaft des BC Marburg das maximal Mögliche aus der Saison herausgeholt. Es gab keine alles überragende Spielerin, die Spiel für Spiel mit Einzelaktionen die Kastanien aus dem Feuer holte. Der BC Marburg präsentierte sich als Einheit. Wenn es bei einer Spielerin nicht so richtig lief, sprang eine andere ein. Dies machte die Blue Dolphins auch ein wenig unkalkulierbarer für den jeweiligen Gegner.

Auf den ersten Blick mag der vierte Platz im Pokal etwas enttäuschend erscheinen. Doch tatsächlich waren Zusammenhalt, Leistung und Einsatzbereitschaft des Unger-Teams auch dort überragend. Mit Patricia Benet und Tonisha Baker fielen gleich zwei wichtige Spielerinnen beim TOP4 komplett aus, andere waren stark angeschlagen. Trotzdem versuchte das Team mit aller Macht, das Halbfinalspiel zu gewinnen und zerriss sich förmlich gegen die Übermannschaft aus Wasserburg. Nur mit Mühe konnte Wasserburg sich gegen dieses dezimierte und angeschlagene Marburger Team durchsetzen. Natürlich fehlten dem BC Marburg nach diesem höchst intensiven Spiel am Folgetag im Spiel um den 3. Platz die Kräfte und es reichte nicht zu einer Medaille.

In den Play-Offs zeigte der BC dann in eindrucksvoller Art und Weise, wer dritte Kraft in Deutschland ist. Die in der Bundesligarunde auf Platz 3 und Platz 4 platzierten Teams aus Keltern und Herne wurden mit großem Kampfgeist auf die Plätze verwiesen. Der Lohn war eine hochverdiente Bronzemedaille. Und die Erkenntnis der Saison war, dass nur der seit 2 Jahren ungeschlagene TSV Wasserburg den BC Marburg stoppen konnte. Sowohl im Pokal als auch in den Play-Offs war erst gegen diesen Gegner in den jeweiligen Halbfinals Schluss. 

Insgesamt war dies die erfolgreichste Saison seit Bestehen des BC Marburg. Denn der Verein glänzte nicht nur mit der Bundesligamannschaft sondern erntete in dieser Saison auch die Früchte langer, harter Arbeit im Jugendbereich. Dort spielten nicht nur alle Teams in den oberen Ligen. Im WNBL-Team Mittelhessen waren mehr Spielerinnen Marburgs vertreten als in den vorigen Jahren. Und mit der U13 und der U15 stellte der BC Marburg gleich zwei Hessenmeister-Teams. Frank Arnolds U15 konnte sich dann bei den Südwestdeutschen Meisterschaften auch noch für die Süddeutschen Meisterschaften qualifizieren.

Auch die Fans des BC Marburg können auf eine wunderbare Saison zurückblicken. Wann jemals war die Verbindung zwischen Team und Fans so herzlich wie in dieser Saison? Und so war es nicht verwunderlich, dass der Abschied beim traditionellen Saisonabschluss-Treffen von Erstligteam und Helfern so emotional verlief, wie das vor einigen Jahren nicht vorstellbar war.

hier klickenAlle Berichte der Saison hier klicken

Die Liga-Spiele des BC Marburg in der Saison 2015/2016

Heimspiele der Saison 2015/16

Photosymbolpeter

 gegen Donau-Ries

80

60

Photosymbolpeter

gegen Rotenburg

65

69

Photosymbolpeter

 gegen Freiburg

73

44

Photosymbolpeter

gegen Herne

62

70

Photosymbolpeter

 gegen TSV Wasserburg

56

68

Photosymbolpeter

 gegen Osnabrück

88

68

Photosymbolpeter

 gegen Halle

85

71

Photosymbolpeter

 gegen Oberhausen

85

44

Photosymbolpeter

 gegen Saarlouis

83

86

Photosymbolpeter

 gegen Chemnitz

56

65

Photosymbolpeter

 gegen Keltern

77

70

Tabelle 15-17

Auswärtsspiele der Saison 2015/16

hier klicken 

 in Halle

74

61

hier klicken 

 in Oberhausen

63

59

hier klicken 

in Saarlouis

53

68

hier klicken 

 in Chemnitz

79

48

hier klicken 

 in Keltern

66

45

hier klicken 

 in Nördlingen

 78

53

hier klicken 

 in Rotenburg

71

75

hier klicken 

 in Freiburg

78

59

hier klicken 

in Herne

51

54

Photosymbolpeter

in Wasserburg

67

104

hier klicken 

 in Osnabrück

81

78

Die Kreuztabelle der Saison 2015/2016

Kreuztabelle 15-17
Play-Off-Karte_15-29

Der Pokalwettbewerb in der Saison 2015/2016

1. Runde

 ASC Theresianum Mainz - Speyer-Schifferstadt 20:0
 SpVgg Möhringen - BVUK Würzburg 48:60
 SG Bergische Löwen - Barmer TV 1846 46:74
 BG Elsenfeld/Großwallstadt - SG 1886 Weiterstadt 38:81
 BBC Linz - Bender Baskets Grünberg 51:115
 BG Hamburg West - Eintracht Braunschweig 32:80
 USC Magdeburg - Königs Wusterhausen  26:102
 Kieler TB - TK Hannover 50:112
 SC Weende Göttingen - Wolfpack Wolfenbüttel 25:94

Alle Erstligisten und einige Zweitlgisten hatten Freilos

Achtelfinale

TSV 1880 Wasserburg - GiroLive Panthers Osnabrück 75:68
TV Saarlouis Royals - TH Wohnbau Angles 89:68
evo NB Oberhausen - Herner TC 62:74
Bad Aibling - Göttingen 77:54
TuS Lichterfelde - ChemCats Chemnitz 56:78
Rutronik Stars Keltern - Eisvögel USC Freiburg 87:61
SG 1886 Weiterstadt - Avides Hurricanes 58:89
SV Halle Lions - BC Pharmaserv Marburg 40:76 hier klicken

2. Runde

 BasCats USC Heidelberg - Eisvögel USC Freiburg 52:61
 PS Karlsruhe LIONS - SG 1886 Weiterstadt 59:61
 Königs Wusterhausen - TUSLI Berlin 59:70
 Bender Baskets Grünberg - GiroLive-Panthers Osnabrück 63:90 Photosymbolpeter
 DJK Brose Bamberg - TSV 1880 Wasserburg 27:89
 ASC Theresianum Mainz - Rutronik Stars Keltern 0:20
 Eintracht Braunschweig - AVIDES Hurricanes 57:69
 Rhein-Main Baskets - TV Saarlouis Royals 60:89
 BBZ Opladen - BC Pharmaserv Marburg 50:69
 Wolfpack Wolfenbüttel - ChemCats Chemnitz 51:76
 TK Hannover - SV Halle LIONS 66:57 0:20
 Falcons Bad Homburg - Herner TC 28:87
 TG Neuss Tigers - evo New Basket Oberhausen 47:77
 Burger Estr: Jahn München - TH Wohnbau Angels 64:88
 BG 74 Veilchen Ladies - Barmer TV 1846  79:39
 Fireballs Bad Aibling - BVUK Würzburg 107:47

Viertelfinale

ChemCats Chemnitz - Rutronik Stars 67:70
Wasserburg   - TV Saarlouis Royals 81:61
Bad Aibling - BC  Marburg 61:74 Photosymbolpeter
Herne
- Avides Hurricanes 64:56

Das TOP4 der Saison 2015/2016 in Marburg hier klickenPhotosymbolpeter

Halbfinalspiel 1

Herner TC_logo_7
Photosymbolpeter

Herner TC  

67

Plastikverein_logo_28

 Keltern 

73

Spiel um Platz 3

BCM_logo_5
Photosymbolpeter

51

Herner TC_logo_7

67

Halbfinalspiel 2

BCM_logo_5
Photosymbolpeter

BC Marburg 

66

Wasserburg_logo_2

TSV Wasserburg

79

Finale

Wasserburg_logo_2
Photosymbolpeter

85

Plastikverein_logo_28

64

Pokalsieger

 

2. Platz

 

3. Platz

 

4. Platz

TSV Wasserburg

 

Keltern

 

Herner TC

 

BC Marburg

MRZ_0517 MRZ_0484

Photos: Der Pokalsieger TSV Wasserburg und die als MVP (beste Spielerin des Turniers) ausgezeichnete Sheylani Peddy

Das Bundesliga-Team des BC Marburg in der Saison 2015/16 PhotosymbolpeterTeam_PV8_5187_1100_FB

Die Deutsche Damen-Basketball-Nationalmannschaft 2015

PV9_2342

Europameisterschaftsqualifikation Photosymbolpeter

Spiel gegen die Ukraine in Marburg Photosymbolpeter

Spiel gegen Serbien in Wasserburg  Photosymbolpeter

Das Team des Kooperationspartners
Bender-Baskets Grünberg in der Saison 2015/2016 PhotosymbolpeterTeam_PV8_7642_1071a

Anne Katrin Römer vom Hauptsponsor Bender hatte zum Shooting in die Betriebsräume eingeladen und alle waren gekommen:

Vordere Reihe: Mona Römer, Luana Rodefeld, Kim Winterhoff und Annemarie Potratz.
2. Reihe: Natascha Weber und Alexandra Wilke
3. Reihe:Isabell Meinhart, Laura Steuber Physiotherapeutin Anke Nau und Mannschaftsarzt Dr. Carsten Hauk
Hintere Reihe: Abteilungsleiter Manuel, Maria Blazejewski , Katharina Philippi, Kira Barra, Laura Zdravevska, Henriette Gahmig und Trainerin Aleksandra Kojic.

Das Team Mittelhessen in der Saison 2015/2016 Photosymbolpeter

Team Mittelhessen_WNBL_2015-2016_InternetPV8_8081

Portraits der WNBL-Spielerinnen
hier klicken 

Die wU-15 des BC Marburg in der Saison 2015/16 Photosymbolpeter

PVG_4031

Headcoach Frank Arnold, Lisa Kiefer, Annika Krusche (16), Marie Reichert (13), Lisa Bonacker (7), Lilly Lukow (10), Swea Drescher (12), Co-Trainerin Laura Geissert , Co-Trainer Mouhamad Nour Diarbakerli
Smilla Westenberger, (9). Luzie Hegele (14), Hannah Hartmann (5), Kaja Szych (11) und Nina Stengel (15)

Die wU-19 des TSV Grünberg ist Deutscher Meister 2016   Photosymbolpeter

PVG_5088_1000

Hintere Reihe von links: Abteilungsleiter Basketball Manuel Jung, Henriette Gahmig, Kira Barra, Paula Kohl, Charlotte Kohl, Mona Römer, Hanna Trippner und Trainer Ralli Römer.
Vordere Reihe von links: Luana Rodefeld, Annemarie Potraztz, Sina Schäfer, Anja Oehm, Esther Kalabis und Elisa Dapper.

Übersicht der Teams des BC Marburg in der Saison 2015/16

Mannschaft

Spielplan

Ergebnisse 

Tabelle

Damen I 1. Bundesliga

Spielplan

letzte Ergebnisse

1. Bundesligatabelle

Damen II Regionalliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Regionalligatabelle

Damen III Oberliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Oberligatabelle

Damen IV

Spielplan

aktueller Spieltag

Bezirksligatabelle

Team Mittelhessen Bundesliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Bundesligatabelle

Herren 1 Oberliga

Spielplan

aktueller Spieltag

 Oberligatabelle

Herren II Bezirksliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Bezirksligatabelle

Herren III Kreisliga A

Spielplan

aktueller Spieltag

Kreisliga A-Tabelle

Herren IV Kreisliga B

Spielplan

aktueller Spieltag

Kreisliga B-Tabelle

weibliche U13-1 Oberliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Oberligatabelle

weibliche U13-2 Bezirksliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Bezirksligatabelle

weibliche U15-1 Oberliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Oberligatabelle

weibliche U15-2 Bezirksliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Bezirksligatabelle

weibliche U17-1 Oberliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Oberligatabelle

weiblich U17-2 Bezirksliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Bezirksligatabelle

weibliche U19

 

 

 

männliche U12-1

Spielplan

aktueller Spieltag

Bezirksligatabelle

männliche U12-2

Spielplan

aktueller Spieltag

Kreisligatabelle

männliche U14-1 Oberliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Oberligatabelle

männliche U14-2

Spielplan

aktueller Spieltag

Kreisligatabelle

männliche U16-1 Oberliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Oberligatabelle

männliche U16-2 Kreisliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Kreisligatabelle

männliche U18 Oberliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Oberligatabelle

männliche U18-2 Bezirksliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Bezirksligatabelle

weibliche U11 Bezirksliga

Spielplan

aktueller Spieltag

Bezirksligatabelle

Impressum

Alle Photos sind  urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Erlaubnis des Photographen verwendet werden!
Wenn der jeweilige Photograph nicht ausdrücklich erwähnt ist, handelt es sich um ein Photo von Peter Voeth.